Kulinarische Geschichten

Das Konzept der Veranstaltungsreihe besteht darin, cineatische und kulinarische Genüsse miteinander zu verbinden. Dabei wird sowohl das Essen als auch das gesamte Ambiente mit dem Film abgestimmt. Einmal mit dem Thema, ein anderes Mal mit dem Herkunftsland. So gibt es zum Beispiel “Willkommen bei den Sch’tis” ein französisches Buffett, bei “Chocolat” die ungewöhnlichsten Schokoladengerichte, am Valentinstag eben Allerlei, mit dem man den Liebsten verwöhnen kann und zum Weihnachtsfest immer mal wieder eine neue Überraschung, wie zum Beispiel ein finnisches Buffet bei “Das Wunder einer Winternacht – Die Weihnachtsgeschichte”.

Das Catering übernimmt in der Regel das Restaurant ‘Strandhof Bellin’, die Ausstattung und die passende Dekoration die KulturWerkstatt.

Bitte beachten Sie, dass für diese Abendessen Voranmeldungen nötig sind. Möchten auch Sie an einem unserer Kulinarischen Geschichten teilnehmen, oder möchten einen Gutschein dafür verschenken, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.